Tom Schmitt Coaching

Coaching Führungskraft Hamburg

Führen unter Stress

Wesentlich für Ihren Erfolg als Führungskraft ist neben dem Fachwissen auch Ihr Führungsstil und Ihre Führungskompetenz. Aber all zu oft verliert sich die Führungskompetenz unter Stress und Ihr Führungsstil verändert sich. Meistens ungewollt. Das, was in in entspannten Situationen wunderbar funktioniert, greift aber in der Stress-Situation nicht mehr. Was ist zu tun? 

Mit dem Konzept von Status-Intelligenz® lassen sich diese Verhaltensphänomene sinnhaft durchleuchten und begreifbar machen. Wichtig und entscheidend ist dabei, dass die Thematik nicht nur rational ind kognitiv angegangen wird, sondern vor allem auf der affektiven Ebene. Methoden aus der humanistischen Psychologie, aber auch der Körper- und Energiearbeit, dem Schauspiel und dem Stimmtraining helfen und unterstützen Sie dabei, wieder zu den Führunsgstil zu finden, bei dem Sie sich wohl fühlen.

Ziele:

titletabstimmige Kommunikation
titletabauthentisches Führen
titletabsituativ angemessene Führungsstiletitletab
titletabDurchsetzungskraft
titletabemphatisches und sympatisches Verhalten
titletabinnere Ausgeglichenheit
titletabStressreduktion


 Methoden:

Die Methoden, die situativ und bedarfsorientiert angewendet werden, stammen aus

titletabHumanistischer Psychologie
titletabStatus-Methode
titletabProvokativer Stil
titletabSchauspiel
titletabStimmtraining
titletabKörperarbeit
titletabEnergiearbeit

Mit eigenen Coaching Räumen in Hamburg


Konzept der Veränderung des Verhaltens unter Stress in Anlehnung an Otto Scharmers "Theorie U".

Status Methode Theory U